paperpairs1

Paper Pairs

PAPER PAIRS

Eine Wander-Ausstellung zu Gast vom 3. -31. März 2018 in der Künstmüllerei in 40225 Düsseldorf Bilk, Witzelstraße 7.

Seit nunmehr einem Jahr lädt Ebba Jahn KollegInnen aus Deutschland, Holland und New York ein, sich mit abstrakten Papierarbeiten im Format 30 cm x 40 cm zu beteiligen.

Zu sehen ist eine Vielfalt in Ausdruck, Formen und Farben, gemalt oder gezeichnet mit Aquarell, Acryl und Ölfarben, auch Mischtechniken aus Graphit, Filzstift, Rotwein, Rost und Licht, auf Untergründen wie Bütten, Pappe, Reis- und Fotopapier.
Obwohl abstrakt, finden sich das Meer, Landschaften, Kunstgeschichte, Organisches, Geometrie, Bewegung, Stille und Raum für Gedanken in den Werken wieder von:

Gudrun Arndt, Berlin
Philip van den Boogaard, Berlin
Ronald van den Boogaard, Maastricht
Bruce Brooks, New York
Ulrike Hasenburg, Grevenbroich
Dwayne Jahn, Berlin
Ebba Jahn, Berlin
Mano Kinze, Aurich
Hans Kohl, Lohmar
Christine Pohl, Köln
Helga Sassenberg, Haltern am See
Jeff Schlanger, New York
Helga Schönfeld, Berlin
Bianca Schulz, Erkrath
Beatrice E. Stammer, Berlin
Margitta Sündermann, Loxstedt
Ingeborg Thistle, Köln
Sonja Zeltner-Müller, Düsseldorf

paperpairs
EINLADUNG
zur Ausstellungseröffnung von PAPER PAIRS
am Samstag 3. März 2018 ab 15 Uhr

Wir freuen uns auf den Posaunisten Paul Hubweber, der die Paper Pairs musikalisch kommentieren wird, sowie einen Text von Ronald van den Boogaard.

(Visited 62 times, 1 visits today)